Herzlich Willkommen auf der Homepage der Leuchtpunkt gGmbH
Die Leuchtpunkt gGmbH verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Diese sind insbesondere Wohlfahrtspflege, Alten- und Jugendhilfe, Natur- und Umweltschutz, Kultur- und Bildungsförderung.

 

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen

ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL),

Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.

Das Jubiläumsmotto zum 15-jährigen Geburtstag des Naturmarktes, welcher am 15.09.2019 stattfindet, lautet „Traditionelles Handwerkserbe trifft Natur“. Der Naturmarkt wird durch das „Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie“ aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums unterstützt.


Geplant ist, durch ein vielfältiges Angebot aus Händlern, vorführendes Handwerk sowie wissenswerte Vorträge rund um Natur und Gesundheit für mindestens 2.000 Besucher einen unvergesslichen Tag auf unserem Naturmarkt zu gestalten. Dadurch soll auch das Gebiet des Elbe-Röder-Dreiecks überregionaler bekannt gemacht werden, um die Region mit sanften Tourismus zu beleben.